Lehmann, W.R.

Der Autor W.R. Lehmann, geb.1953,
alleinstehend und, leider auch kinderlos geblieben, lebt im südlichen Odenwald.
Seine schriftstellerische Ader entdeckte er erst sehr spät, seither entstanden Romane,
ein paar Kurzgeschichten, allerlei Lyrik.
Thematisiert werden darin Freundschaften, die unterschiedlichsten Formen der Liebe und all das Heikle, das üblicherweise unausgesprochen bleibt.
Die fiktive Dreamkids-Chronik ist seine erste Veröffentlichung.

Dreamkids-Chroniken
Band 1 Sandra B. Freundschaft und Liebe

Das detailreiche Gemälde einer Gruppe Kids und Jugendlichen, von Sandra liebevoll beschrieben.
Geprägt werden diese zwei Jahre von Freundschaften und Liebesbeziehungen, aber auch allerlei Beziehungsstress, zwei Pflegschaften, einer Adoption und, letztendlich, einem Glücks-Malheur.