Irgonas Geschichte – Der Gefildenkrieg

16,50 

Schwarz, Jan

DIN A5, Hardcover, 254 Seiten
ISBN 978-3-942427-02-9

Lieferzeit: 1 - 2 Tage

Kategorie: Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

Irgonas Geschichte – Der Gefildenkrieg: Irgonas Geschichte handelt von dem Aufeinandertreffen des gänzlich Bösen und reinen Guten.

Der Frage nach dem, was dazwischen liegt und der immerwährenden Hoffnung auf eine ideale Welt voll Frieden, Freiheit und Liebe in einer fantastischen Umgebung.

Im Land Irgona lebten lange Zeit nur Geschöpfe des Lichts, bis eines Tages die Dämonen aus dem Süden kommen.

Gemeinsam stellen sich die Völker der Alben, Menschen, Parden und Adarcen gegen die grausamen Dämonen. Gegen ihren finsteren Herrn. Ardik. Ein Mensch, wird von dem großen Dämon Nystronor aufgezogen.

Er stellt eine Armee der Verräter auf, um gegen seinesgleichen in den Krieg zu ziehen.

Während der Magier Vlaworin den Herrschern des Nordens seine Unterstützung zusagt.

Die Schlacht um die Zukunft allen Seins wütet jahrelang.

Gut wie Böse ringen um ihren Platz in einer wunderbaren Welt und der Gefildenkrieg nimmt seinen Lauf.

Irgonas Geschichte – Der Gefildenkrieg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Irgonas Geschichte – Der Gefildenkrieg“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.